Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was für ein schöner Tag
13.09.2016, 07:10
Beitrag #1
Was für ein schöner Tag
Ich habe bei der Wärme meine Termine für die nächsten Tage alle abgesagt, und werde die nächsten 24 Std. Nackt im Garten genießen. Zwischendurch werke ich an meinen Krippen weiter. Ab und zu nehme ich eine kalte Dusche zu Erfrischung. So lassen sich die Tage gut ertragen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 07:24
Beitrag #2
RE: Was für ein schöner Tag
Die schönen Tage sind jetzt wohl vorbei, und es wird Zeit sich auf kühleres Wetter einzustellen. Deshalb bleibe ich im Haus und Wohnung weiter nackt. Wie jeden Morgen gehen ich in den Garten und genieße die kühle Briese auf meinen nackte Körper.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 09:01
Beitrag #3
RE: Was für ein schöner Tag
du hast leider recht, ich befurchte auch dass die schonen Tage immer selten werden. Jetzt mussen wir uns fur das innere einsctellen (sauna, schwimmen, haus.)
natfree

Nackt leben ist gesund leben in voller freiheit-
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2016, 07:05
Beitrag #4
RE: Was für ein schöner Tag
Diesen Wochenende habe ich wohl meine letzte nackte Radtour gemacht. Selbst um 20°° konnte man es noch nackt auf dem Rad aushalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2016, 06:30
Beitrag #5
FKK im winter
Jetzt steht der Winter vor der Tür. Gestern habe ich noch mal einen nackten Tag im Garten verbracht. Heute Um 6°°30 bei 5 ° schnell mal nackt nach draußen. Wie haltet ihr es im Winter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2016, 12:36
Beitrag #6
RE: Was für ein schöner Tag
...im September war ich bei dem schönen Sommerwetter noch ein paar Mal am
http://www.naaktstrandje.nl/overijssel/R...Duits.html
Jetzt muss man "überwintern" .
Aber dafür gibt´s textilfreie Zeiten im
Bahia, Bocholt; Lago Herne, Nettebad Osnabrück , Aquarius Borken, Welle Gütersloh
und einige mehr
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2016, 12:46
Beitrag #7
RE: Was für ein schöner Tag
Gütersloh werde ich mir merken. Sonst überwintere ich im Haus und Garten. Heute habe ich schon nackt meine Hühner versorgt und das Treppenhaus gewischt. Im Winter tut es ein Lagerfeuer im Garten, oder es wird der Heiz-Pilz angemacht um den Winter auch nackt zu genießen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.10.2016, 12:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.10.2016 07:13 von harryster.)
Beitrag #8
RE: Was für ein schöner Tag
die Welle hat am 4.11.2016 Mitternachtsaune und ab 20°° Nacktschwimmen im ganzen Bad.Leider kann ich dort nicht. Für 2017
stehen noch keine Termine fest.
Das Nettebad in Osnabrück hat jeden 2.Freitag im Monat lange Saunanacht mit textilfreies schwimmen ab 22°°-02°°
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste